Leuchte IP65

Um elektrische Produkte zu klassifizieren, werden verschiedene Kennzeichnungssysteme verwendet, wie zum Beispiel die Schutzart IP. Zum Beispiel ist eine IP65-Leuchte ein Begriff, der hermetische Lampen beschreibt , die spezifische Parameter haben, die ihren Einsatz unter rauen Industriebedingungen ermöglichen. Diese Leuchten sind unter anderem beständig gegen vor dem Einfluss von Feuchtigkeit und Staub sowie gegen Strahlwasser aus allen Richtungen geschützt. Im weiteren Textteil erläutern wir, wie die Kennzeichnungen der IP-Dichtheitsklasse zu interpretieren sind.

Lena Lighting Hochdruckreiniger

Wie nutzt man die IP-Schutzarten?

Der Name des IP-Codes ist eine Abkürzung für International Protecting Rating. LED-Beleuchtungshersteller gibt durch diesen Code den durch das Gerätegehäuse garantierten Schutzgrad an gegen Faktoren wie das Eindringen von Fremdkörpern oder unerwünschten Zugriff auf gefährliche Elemente im Inneren des Produkts.

Um die Bedeutung der Dichtheitsklasse besser darzustellen, haben wir ihre Bedeutung an einem konkreten Beispiel analysiert. Die IP65-Leuchte hat neben der Buchstabenbezeichnung auch eine Zahlenbezeichnung bestehend aus zwei Ziffern. Daher ist es wichtig zu wissen, dass jeder von ihnen separat behandelt wird und Träger separater Informationen zu bestimmten Sicherheits- und Dichtheitsstandards eines bestimmten elektrischen Produkts ist. Die erste Ziffer der IP65-Leuchte bedeutet den Schutzfaktor gegen Verschmutzung und gegen den Zugang von Mensch und Tier. Der zweite Wert ist die Wasserschutzstufe.

Was also garantiert eine hermetische IP65 Leuchte den Benutzern?

Bei der Interpretation der Sicherheitsstandards, die es erfüllt, können wir sicher sein, dass:

    • verfügt über einen angemessenen Aufbau und Schutz elektrischer Teile, um Schäden an der Lichtquelle durch Staub und Staub vollständig auszuschließen und um Gefährdungen durch Berühren von nicht mit Draht gesicherten Elementen zu vermeiden (diese Daten wurden der ersten Ziffer zugeordnet, also 6),
    • Die Leuchte ist nicht in der Lage, den Wasserstrahl mit einer Intensität von bis zu 12,5 l/min zu beschädigen, egal ob dieser indirekt oder direkt auf eine solche Industrielampe gerichtet wurde (Daten gekennzeichnet mit Nummer 5).

Wie Sie sehen können, ermöglicht die Verwendung der IP-Dichtheitsklasse, die Eigenschaften der hermetischen IP65-Leuchte eindeutig zu beschreiben. Dies ermöglicht dem Kunden eine verantwortungsbewusste Kaufentscheidung und schützt ihn davor, sich für ein ungeeignetes Produkt zu entscheiden.

Sehen Sie mehr von unseren IP65-Lampen:

Alle Rechte vorbehalten © 2022 Lena Lighting S.A.