Welche Lampe für die Garage?

Die Garage dient nicht nur zum Abstellen des Autos oder zum Durchführen kleinerer Reparaturen, sie ist auch ein Ort zum Lagern und Aufbewahren von diversen Gegenständen. Dieser Raum schützt das Auto nicht nur vor wechselnden Wetterbedingungen, sondern wird auch für alltägliche Aktivitäten genutzt. Es lohnt sich also, genau zu überlegen, welche Beleuchtung man für die Garage auswählt.


Die Garage ist ein Raum zum Abstellen des Autos, für kleinere Reparaturen oder Autopflegearbeiten, und Sie können darin auch Fahrräder, Haushaltsmörtel oder ungetragene Kleidung aufbewahren. Deshalb ist die Wahl der richtigen Garagenlampen so wichtig. Sie ermöglichen es Ihnen nicht nur, darin bequem und sicher Aufgaben zu erledigen, sondern auch das Potenzial des Raums zu nutzen.

Lena Lighting Garage

LED-Lampen für die Garage

Bis vor kurzem waren Leuchtstofflampen sehr beliebt. Zu ihren Nachteilen gehören hohe Betriebskosten, sie sind anfällig für Spannungsänderungen, ein hohes Wärmeemissionsvermögen und verwenden gesundheitsschädliche Substanzen. Auf diese Weise ersetzte die LED-Beleuchtung herkömmliche Lichtquellen.

Die LED-Technologie trägt nicht nur zu einem angenehmen Arbeitsklima bei, sondern wirkt sich auch auf die Sicherheit und das Wohlbefinden der Menschen im Raum aus. Es zeigt keine Temperaturwechselanfälligkeit, flimmert nicht, ist energiesparend und langlebig, benötigt keine zusätzliche Zeit, um die volle Leuchtkraft zu erreichen. LED-Leuchten sind umweltfreundlich und reduzieren Stromrechnungen und Betriebskosten. Die Farbe der Beleuchtung ändert sich nicht unter dem Einfluss der Änderung der Spannungsintensität.

Bei der Auswahl der LED-Beleuchtung für die Garage dürfen Sie die Lichtfarbe nicht vergessen, sie beeinflusst die Wiedergabetreue Farbwiedergabe und das Wohlbefinden der Menschen in einem bestimmten Raum. In der Garage verwenden Sie am besten eine kalte oder neutrale Farbe. Kaltes Licht stimuliert und hilft, sich zu konzentrieren, eignet sich gut für die Arbeit anspruchsvolle Konzentration . Für die Hauptbeleuchtung in der Garage sollte neutrales Licht verwendet werden, dessen Farbe dem natürlichen Licht am nächsten kommt.

Welche Beleuchtung für die Garage?

Die LED-Garagenbeleuchtung umfasst sowohl Innen- als auch Außenleuchten. Ihre Auswahl richtet sich nach den Funktionen, die sie im Raum erfüllen sollen. Wenn die Garage als Stellplatz fungieren soll, lohnt es sich nicht, in starkes Licht zu investieren. Es reicht aus, zusätzliche Beleuchtung zu kaufen, z.B. tragbare LED-Lampen für die Garage, die bei kleinen Aktivitäten als ergänzende Beleuchtung dienen. Wird die Garage auch als Werkstatt genutzt, sollte die Leuchte gleichmäßig angebracht sein und hell genug strahlen, um auch feinste Arbeiten ohne zusätzliche Beleuchtung durchführen zu können.

Als Werkstattlampen bezeichnet werden kann gebrauchte Deckenleuchten, abgehängt oder angebaut. Am beliebtesten sind lineare LED-Leuchten, die die Möglichkeit bieten, die Lichtleistung und -farbe anzupassen und bei Verschleiß schnell auszutauschen. Die Werkstatt ist ein Ort, der sehr oft durch hohe Luftfeuchtigkeit und Staub gekennzeichnet ist. Deshalb lohnt es sich, in hermetische Lampen zu investieren, die sich durch hohe Dichtheit und Langlebigkeit auch gegen mechanische Beschädigungen auszeichnen.

Lineare Hängeleuchten sind die am häufigsten verwendeten Garagenlampen, sie ermöglichen es Ihnen, Leuchten zu verbinden und lange Lichterketten zu schaffen, die an die Funktion und das Volumen der Garage angepasst werden können.

Garagenlampen mit abgehängter Decke reichen möglicherweise nicht aus, um den gesamten Bereich des Raums zu beleuchten. Als zusätzliche Lichtquelle lohnt es sich, in Anbauleuchten zu investieren, die die Hauptbeleuchtung verstärken, und der Winkel des Lichtstrahls ermöglicht es Ihnen, extreme Orte zu erreichen.

Hermetische Lampen, die gegen Staub, Feuchtigkeit und mechanische Beschädigungen beständig sind, sind gleichermaßen beliebt. Eine hoch hermetische Lampe eignet sich gut als Außenbeleuchtung, wo wechselnde Wetterbedingungen die Lichtqualität nicht beeinträchtigen. Zu diesem Set lohnt es sich, Bewegungssensor, wodurch Sie das Beste aus Ihrer Beleuchtung herausholen können.

Flutlichter, die herkömmliche Halogenlampen ersetzen können, eignen sich hervorragend als LED-Lampen für die Garage. Die Hauptannahme bei der Konstruktion und Konstruktion dieser Leuchten war ihre Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber ungünstigen Wetterbedingungen oder mechanischen Einwirkungen.

Lena Lighting Arbeiter vor der Garage

Ersatz für traditionelle Halogenlampen sind Flutlichtstrahler, die sich hervorragend als LED-Garagenleuchten eignen. Obwohl sie vom Aussehen her ähnlich sind, ist der Betrieb von Leds in Bezug auf Energieverbrauch und Lichtleistung viel vorteilhafter.

MAGNUM BATTERY von Lena Lighting bietet gleichmäßiges und stabiles gerichtetes Licht, um jeden Winkel Ihrer Garage zu beleuchten. Die Leuchte ist aus robustem Material gefertigt und in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die Lampe ist mit einer 4-stufigen Lichtstromregelung ausgestattet. Zusätzlich ist es möglich, die Lampe auf einem speziellen Stativ zu montieren, was die Reichweite und den Komfort der Nutzung erhöht. Das Kit kann ein Ladegerät und einen geräumigen und langlebigen Akku enthalten, der für mehr als 37 Stunden Betrieb ausreicht, und das kompakte Design ermöglicht einen bequemen Transport.

Garagenbeleuchtung von Lena Lighting

In ihrem Angebot hat Lena Lighting eine große Auswahl an Garagenleuchten. Hier finden Sie sowohl lineare als auch hermetische oder Aufputzlampen. Sie sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Der Kunde kann den Lichtstrom, die Leistung, den Beleuchtungswinkel oder die Farbtemperatur wählen, damit das Produkt optimal an die Funktion der Garage angepasst ist. Diese Leuchten zeichnen sich durch hohe Dichtheit und Beständigkeit gegen unerwünschte Faktoren aus. Denken Sie auch daran, einen Bewegungssensor zu wählen, der das Arbeiten im Freien und in der Garage erleichtert und die Stromkosten senkt.


Alle Rechte vorbehalten © 2022 Lena Lighting S.A.