UV-C-Leuchten – eine wirksame Waffe im Kampf gegen alle Bakterien und Viren

Die UV-C-Technologie ist eine der wirksamsten Methoden der Desinfektion. Lampen mit UV-C-Licht (wie UV-C STERILON) wurden während der SARS-CoV-2-Coronavirus-Pandemie sehr beliebt. Ihre Wirksamkeit bei der Desinfektion hat zu ihrer vielseitigen Verwendung beigetragen. Sie werden nicht mehr nur in medizinischen Einrichtungen, öffentlichen Einrichtungen, Einzelhandels- oder Dienstleistungsbereichen eingesetzt, sondern auch in Produktionsbetrieben, Bürogebäuden und sogar in Privathäusern.

Die seit vielen Jahren eingesetzte UV-C-Technologie ist im Rahmen der Oberflächen- und Luftdesinfektion weit verbreitet. Untersuchungen zufolge zerstört oder deaktiviert UV-Licht alle Viren, Bakterien, Sporen von Bakterien, Schimmelpilzen und Pilze. Durch die Zerstörung der DNA-Stränge führt die RNA zu deren Auflösung. Nach UV-C-Bestrahlung kann sich die DNA von Mikroorganismen nicht mehr vermehren.

Lena Lighting uvc sterilon max

UV-Licht ist auch wirksam gegen die Bedrohung durch biologische Waffen, die biologische Kampfstoffe einsetzen. Dazu gehören krankheitserregende Bakterien, Viren, Pilze und andere lebende Organismen.

Im Falle einer solchen Bedrohung ist die UV-C-Technologie äußerst hilfreich Es ermöglicht eine rasche Desinfektion und kann die Entfernung des biologischen Erregers aus den Räumlichkeiten erheblich unterstützen, was einer der wichtigsten Punkte bei einem Abwehrverfahren ist. Die gefährlichsten Krankheitserreger zeichnen sich durch eine hohe Virulenz und Mortalität aus und breiten sich schnell zwischen den Menschen aus. Durch die sofortige Beseitigung von Krankheitserregern wird das Potenzial für Panik und schwerwiegende soziale Folgen erheblich reduziert. Die Schnelldesinfektionstechnik mit UV-C-Lampen ist in solchen Fällen von unschätzbarem Wert.


Alle Rechte vorbehalten © 2022 Lena Lighting S.A.